AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. GELTUNGSBEREICH UND ANBIETER

  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die im Online-Shop von Ossy Smoke (https://ossy.ch, im Folgenden Anbieter) getätigt werden.

dbm GmbH
Augustinergasse 1
9000 St. Gallen
Schweiz
+41 (0) 71 230 08 08
info@ossysmoke.com

  1. Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschliesslich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese gelten gegenüber dem Vertragspartner auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, ohne erneute Einwilligung. Abweichende Vereinbarungen sind schriftlich zu regeln.

  2. Der Kunde muss während des Bestellprozesses ausdrücklich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen mittels einer “Click-to-Accept” Checkbox bestätigen, bevor die Bestellung abgeschlossen werden kann.

II. VERTRAGSSCHLUSS

  1. Die Warenpräsentation im Online-Shop stellt keinen verbindlichen Antrag auf Abschluss eines Kaufvertrages dar, sondern eine unverbindliche Aufforderung zur Bestellung.

  2. Der Kunde gibt durch die Bestellung der gewünschten Ware im Onlineshop ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab.

  3. Nach Eingang des Kaufangebots erhält der Kunde eine automatisch erzeugte E-Mail, die den Erhalt der Bestellung bestätigt (Eingangsbestätigung). Ein Kaufvertrag über die Ware kommt erst mit der ausdrücklichen Annahme (Auftragsbestätigung) oder dem Versenden der Ware zustande.

  4. Mit dem Akzeptieren dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestätigt der Kunde, das 18. Lebensjahr erreicht zu haben. Eine Aufforderung zur Altersbestätigung durch den Anbieter bleibt vorbehalten.

  5. Retouren

III. PREISE

  1. Die auf den Produktseiten genannten Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer und sonstiger Preisbestandteile sowie zzgl. der jeweiligen Versandkosten.

  2. Alle Transaktionen werden in der auf der jeweiligen Produkt- und Checkout-Seite angegebenen Währung durchgeführt.

  3. Für Lieferungen an Empfangsorte ausserhalb der Schweizer Grenzen können gesetzliche Zölle und Steuern erhoben werden.

  4. Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für bereits bestellte Produkte gelten die Preise in der jeweiligen Bestellbestätigung.

IV. ZAHLUNGEN

  1. Die Zahlung kann durch die bei der Bestellung angegebenen Zahlungsmöglichkeiten erfolgen. Der Anbieter behält sich vor, diese jederzeit zu erweitern oder zu minimieren.

  2. Sofern die Zahlungsart Vorauskasse gewählt wird, muss diese innerhalb der angegebenen Frist getätigt werden. Erfolgt die Zahlung nicht fristgerecht, verfällt die Bestellung.

  3. Bei Wahl der Zahlungsmöglichkeit „auf Rechnung“ wird der Zahlungsvorgang inkl. Rechnung durch den Partner Klarna abgewickelt. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Klarna Bank AB, welche hier abgerufen werden können.

  4. Die Rechnung wird direkt von der Klarna Bank AB per E-Mail zugestellt. Der Rechnungsbetrag ist vollumfänglich gegenüber der Klarna Bank AB und nicht gegenüber dem Anbieter zu begleichen.

  5. Jegliche Anfragen bzgl. des Kaufes auf Rechnung sind direkt an die Klarna Bank AB zu stellen. Der Anbieter ist gegenüber dem Kunden kein Gläubiger der Forderung.

  6. Allfällige zusätzliche Gebühren durch die Klarna Bank AB sowie die Abwicklung durch die Anbieter anderer Zahlungsarten, wie beispielsweise die Bezahlung am Postschalter, sind unabhängig von den Forderungen des Anbieters geschuldet.

V. LIEFERUNG/EIGENTUMSVORBEHALT

  1. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung der Ware von dem Lager an die angegebene Adresse.

  2. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum des Anbieters.

  3. Sollte die Zustellung der Ware durch Verschulden des Kunden scheitern, kann der Anbieter vom Vertrag zurücktreten. Geleistete Zahlungen werden nach Angabe allfällig benötigter Zahlungsdaten zurückerstattet.

  4. Im Falle einer ungerechtfertigten Nicht-Annahme der Ware werden die angefallenen Kosten dem Kunden verrechnet. Die Geltendmachung zusätzlicher Ansprüche des Anbieters bleibt vorbehalten.

  5. Im Falle einer Unzustellbarkeit an den Empfänger durch den Spediteur des Anbieters gelten die jeweiligen Vorgaben des Spediteurs.

  6. Der Anbieter ist ausnahmsweise nicht zur Lieferung der bestellten Ware verpflichtet, wenn die Ware durch den Anbieter ordnungsgemäss bestellt wurde, jedoch keine rechtzeitige Lieferung durch allfällige Zulieferer möglich war. Bei entsprechender Nichtverfügbarkeit der Ware wird der Anbieter dem Kunden bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten.

VI. WIDERRUFSBELEHRUNG

  1. Der Widerruf einer Bestellung muss unmittelbar nach deren Auslösung geschehen. Dieser ist nur möglich, sofern der Abwicklungsprozess nicht bereits eingeleitet wurde.

  2. Der Widerruf hat per E-Mail direkt an den Anbieter zu erfolgen.

  3. Bei allfällig kundenspezifischer Herstellung von Waren ist kein Widerruf möglich.

VII. TRANSPORTSCHÄDEN

  1. Allfällige Transportschäden sind nach Entdeckung unverzüglich dem Anbieter zu melden.

  2. Der Anbieter haftet nicht für Mängel, die infolge fehlerhafter Handhabung, normaler Abnutzung oder durch Fremdeinwirkung entstanden sind. Bei Reparaturen oder sonstigen Einwirkungen an den Produkten ohne schriftliches Einverständnis des Anbieters erlischt der Gewährleistungsanspruch vollumfänglich.

  3. Weitere Ansprüche, wie die Geltendmachung von Schadenersatz bei Folge- oder mittelbaren Schäden, sind ausgeschlossen.

VIII. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

  1. Die Bestimmungen bzgl. des Datenschutzes sind der Datenschutzerklärung zu entnehmen.

  2. Die Datenschutzerklärung ist ein integrierter Bestandteil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

IX. URHEBERRECHT, COPYRIGHT

  1. Markenzeichen sowie Designs und das gesamte Internetangebot sind urheberrechtlich geschützt. Für die Verwendung ist vorgängig eine schriftliche Einwilligung beim Anbieter einzuholen.

X. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

  1. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht berührt.

  2. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gehen allfälligen Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kunden jederzeit vor.

  3. Auf die Bestellungen sowie die Bestimmungen in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist lediglich schweizerisches Recht anwendbar. Gerichtsstand ist St. Gallen.

XI. IDENTIFIZIERUNG

  1. Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern.

  2. Falls Fragen zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen bestehen, steht Ihnen der Anbieter durch seinen Kundendienst unter info@ossysmoke.com zur Verfügung.

dbm GmbH
Augustinergasse 1
9000 St. Gallen
Schweiz
+41 (0) 71 230 08 08
info@ossysmoke.com